Oh, oh, da soll noch einmal einer sagen, im Dschungelcamp gehe es langweilig zu... Den Campern steht nämlich offenbar ein extrem turbulentes und vor allem gefährliches Wochenende bevor: Sie müssen sich auf dramatische Unwetter gefasst machen!

RTL

Während sich so mancher Zuschauer bislang mokiert hat, dass die neuen Busch-Bewohner nur allzu berechenbar seien, sorgt nun das Wetter für die bislang wohl größte Portion Abenteuer und Nervenkitzel. Eine Überflutung des Lagers droht! Wie Metereologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net warnt, werden am Freitag und Samstag starke Regenfälle erwartet, die das Camp vollkommen unter Wasser setzen können. Demnach herrsche momentan eine starke Schwüle von 27 bis 29 Grad, ohne Sonnenschein. Für eine Überflutung reiche eine Regenmenge von 50 bis 80 Liter auf den Quadratmeter aus.

Patricia Blanco, Walter Freiwald und Rolf Scheider
RTL/Stefan Menne
Patricia Blanco, Walter Freiwald und Rolf Scheider

Bereits vor drei Jahren mussten die Camper vor einer ähnlichen Katastrophe flüchten. Damals fanden sie in dem Häuschen mit dem Dschungeltelefon Unterschlupf. Bleibt nur zu hoffen, dass auch dieses Jahr alles glimpflich ausgeht.

Angelina Heger, Jörn Schlönvoigt, Aurelio Savina und Sara Kulka
© RTL / Stefan Menne
Angelina Heger, Jörn Schlönvoigt, Aurelio Savina und Sara Kulka

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.