Um die Verfilmung der Abenteuer von diversen Comic-Helden ranken sich zumeist bereits vorab allerlei Spekulationen, die oft erst dann aufgelöst werden können, wenn der Release des Streifens in absehbare Nähe gerückt ist. Und so hat sich nun auch Kristen Stewart (24) einmal mehr mit einer Aussage über eine derartige Produktion ins Zentrum des Hollywood-Trubels manövriert: Sie würde nämlich gerne einmal in einem Blockbuster aus dem Hause Marvel oder DC mitwirken!

Das verriet die Darstellerin, die aktuell mit ihrer Rolle an der Seite von Julianne Moore (54) in "Still Alice" für Aufmerksamkeit sorgt, jetzt im Interview mit dem News-Dienst Yahoo! Movies, wo sie ein wenig über ein Engagement nebst Superhelden fabulierte. "Ich schaue mir diese Filme unglaublich gerne an. Ich würde den Leuten gerne zeigen, dass ich mehr kann, als immer dieselbe Kristen Stewart in verschiedenen Streifen zu sein. Ich denke, ich könnte auf jeden Fall bei 'Captain America' mitmachen. Es müsste einfach passen", so die 24-Jährige. Ob das tatsächlich was werden könnte? Kristen hat es zumindest einmal in den Raum gestellt. Und wer weiß, womöglich reagiert man vonseiten der Traumfabrik tatsächlich darauf...

Bevor Kristen allerdings zur Superheldin mutiert, wollt ihr lieber noch ein wenig in der Erinnerung an ihre bisherigen Jobs verweilen? Los geht's an dieser Stelle:

Joe Alwyn beim Filmfestival in Cannes
Pascal Le Segretain/Getty Images for Chopard
Joe Alwyn beim Filmfestival in Cannes
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de