Obwohl die Stars und Sternchen gerne in der Öffentlichkeit stehen, bleibt so manch ein Geheimnis gaaaaanz tief im Privaten verborgen. Meist wissen nur wenige Fans, wie ihre Idole in echt heißen, oder dass sie sogar royale Verwandtschaft haben. In puncto Namen sind es aber nicht nur die Einträge in den Geburtsurkunden der Herrschaften mit Künstlernamen, auch diejenigen, die unter ihrem echten Namen auftreten, haben kuriose und lustige Geheimnisse.

Hilary Duff
Bulls / Phil Ramey
Hilary Duff

Hilary Duff (27) gehört wohl zu den witzigsten Beispielen in dieser Kategorie. Die zuckersüße Blondine heißt mit vollem Namen tatsächlich Hilary Erhard Duff. Beim Klang dieses charmanten Rufnamens denken die meisten Menschen wohl eher an einen betagten deutschen Herren, als an einen sexy Star aus Hollywood. Wenn in der Glamourwelt etwas zum Schreien Komisches passiert, ist meist auch Jennifer Lawrence (24) nicht weit. Und tatsächlich reiht sie sich auch hier ein: Ihr zweiter Vorname lautet Shrader! Das klingt ebenfalls nicht sehr feminin, scheint aber Trend der jungen Durchstarter zu sein, wie Kristen Stewart (24) beweist. Ihre Eltern nannten sie schließlich Kristen Jaymes.

Jennifer Lawrence
WENN
Jennifer Lawrence

Auch Nicholas Hoult (25) kann mithalten, was kuriose Namen angeht. Er heißt tatsächlich Nicolas Caradoc. Was man sich dabei wohl gedacht hat? Die Bilder einer großen Diva kommen einem jedenfalls in den Sinn, wenn man sich den vollen Namen von Demi Lovato (22) auf den Lippen zergehen lässt. Dieser lautet Demetria Devonne Lovato.

Kristen Stewart
Getty Images
Kristen Stewart

In unserer Bildergalerie seht ihr, welche Stars sonst noch mit einem außergewöhnlichen zweiten Vornamen gesegnet sind!

Nicholas Hoult
WENN
Nicholas Hoult
WENN
Nikki Reed
WENN
Nikki Reed
Rita Ora
Lia Toby/WENN.com
Rita Ora
Adele Adkins
Adriana M. Barraza/ WENN.com
Adele Adkins