In der Rolle der Sunny Richter stand Valentina Pahde (20) schon vor einiger Zeit zum ersten Mal bei GZSZ vor der Kamera. Um sich diesen Traum erfüllen zu können, musste die junge Schauspielerin allerdings innerhalb von drei Tagen ihren Umzug von München nach Berlin organisieren. Obwohl sie sich in der deutschen Hauptstadt schon ganz gut eingelebt hat, fehlt ihr eine Person ganz besonders, wie Valentina im Interview mit Promiflash erklärte.

Valentina Pahde
© RTL / Rolf Baumgartner
Valentina Pahde

"Meine ganze Familie, aber vor allem meine Zwillingsschwester Cheyenne! Wir waren immer zusammen, haben denselben Freundeskreis. Sie fehlt mir schon sehr!", gestand die süße Blondine. Doch Valentina und ihr liebster Zwilling wissen sich zu helfen.

Valentina Pahde und Cheyenne Pahde
WENN
Valentina Pahde und Cheyenne Pahde

"Wir telefonieren mehrmals am Tag und sie besucht mich oft in Berlin", erzählt Valentina freudestrahlend. Schnappschüsse von den Wochenendbesuchen können ihre Fans dann oft auf den sozialen Netzwerken sehen. Die zwei sind eben unzertrennlich!

Valentina Pahde
Instagram / valentinapahde
Valentina Pahde

Valentina ist als Sunny Richter der Neuzugang bei GZSZ. Wie gut kennt ihr euch mit der Serie aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz: