Drei Jahre lang waren sie ein Paar, zehn Monate lang sogar verlobt. Doch kürzlich wurde bekannt, dass sich Elizabeth Olsen (25) und Boyd Holbrook (33) getrennt haben. Im Anschluss an diese Neuigkeit wurde Elizabeth zu einem beliebten Paparazzi-Opfer - sicher keine leichte Situation für die Schauspielerin mit Liebeskummer. Nur wenige Tage später war sie dann aber freiwillig zu Gast bei der Paris Fashion Week - und wirkte da gar nicht so wirklich unglücklich.

Bei ihrem ersten, öffentlichen Auftritt, seitdem ihre geplatzte Verlobung Schlagzeilen machte, zeigte sich die The Avengers-Heldin von ihrer schicken Seite. Gut gelaunt genoss sie eine Modenschau von Christian Dior und wirkte fast so, als sei sie über das traurige Liebes-Aus schon hinweg. Ganz so schnell geht das sicher nicht, aber offenbar ist Elizabeth kein Mensch, der sich zu Hause einschließt und sich ihrem Schmerz hingibt. Stattdessen blickt sie nach vorne und genießt weiter das Leben - nur jetzt halt als frischgebackener Single OHNE Verlobungsring!

"Avengers: Infinity War"-Crew in Anaheim 2017Jesse Grant/Getty Images for Disney
"Avengers: Infinity War"-Crew in Anaheim 2017
Elizabeth OlsenWENN
Elizabeth Olsen
Elizabeth Olsen bei der "Avengers: Endgame"-PremiereGetty Images
Elizabeth Olsen bei der "Avengers: Endgame"-Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de