In "Begin Again" gab Adam Levine (35) sein Kino-Debüt und jetzt brachte ihm der Film ein weitere, große Ehre ein: Einen Auftritt bei der 87. Oscarverleihung. Der in der Komödie enthaltene Song "Lost Stars" - geschrieben von Gregg Alexander und Danielle Brisebois - ist nämlich für einen Oscar als "Bester Song" nominiert und wird deshalb auf der Oscar-Bühne live vorgetragen werden - und zwar von Maroon 5-Frontmann Adam Levine!

Die Produzenten der größten Awardshow Hollywoods, Neil Meron und Craig Zadan, verkündeten am Montag, dass der 35-Jährige für die Aufgabe auserkoren wurde: "Adam Levine ist ein außergewöhnlicher und energiegeladener Künstler. Wir sind entzückt, dass wir ihm dieses Jahr sein Debüt auf der Oscar-Bühne ermöglichen konnten."

Wenn das Mal keine große Aufregung für den The Voice-Coach ist. Sicher wird ihn seine schöne Model-Frau Behati Prinsloo (26) an dem großen Tag begleiten und tatkräftig unterstützen. Und es dauert nicht mehr lange bis zur sehnsüchtig erwarteten Oscarverleihung, die am 22. Februar unter der Moderation von Neil Patrick Harris (41) im Dolby Theatre in Hollywood stattfinden wird.

Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Oscars 2015 in Hollywood
Getty Images
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Oscars 2015 in Hollywood
Behati Prinsloo und Adam Levine bei der Victoria's Secret Fashion Show
Astrid Stawiarz/Getty Images for Victoria's Secret)
Behati Prinsloo und Adam Levine bei der Victoria's Secret Fashion Show
Adam Levine bei einem Konzert in der Hollywood Bowl
Getty Images
Adam Levine bei einem Konzert in der Hollywood Bowl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de