Als Jo Gerners (Wolfgang Bahro, 54) Enkelin macht Sunny Richter schon bald Berlin unsicher. Diese Rolle bei GZSZ wird für Schauspielerin Valentina Pahde (20) eine neue Herausforderung sein, die ersten Drehtage hat sie ja bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Die Resultate können die Zuschauer dann schon ab Mittwoch bestaunen.

Valentina Pahde und Cheyenne Pahde
Instagram/valentinapahde
Valentina Pahde und Cheyenne Pahde

Nach ihrem überstürzten Umzug nach Berlin fehlt Valentina jedoch ein Mensch ganz besonders: Mit ihrer Zwillingsschwester Cheyenne ging sie bisher durch dick und dünn, aber vielleicht bekommen die beiden ja auch in Berlin die Gelegenheit, sich mal zu sehen. "Sie kommt auf jeden Fall mal zum Set mit, weil sie mich öfter in Berlin besuchen kommt. Sie ist auch Schauspielerin und studiert in München an der LMU Italianistik und Philosophie", verriet Valentina gegenüber RTL. Na, da wäre es ja gar nicht so abwegig, dass Cheyenne auch mal einspringt, immerhin sehen sich die beiden ganz schön ähnlich. Ob das den GZSZ-Fans wohl auffallen würde, wenn Cheyenne die Uralubs- oder Krankheitsvertretung übernehmen würde?

Valentina Pahde
WENN
Valentina Pahde

Schon ihre Arbeit beim "Forsthaus Falkenau" haben die beiden Schwestern gemeinsam übernommen. "Meine Zwillingsschwester Cheyenne und ich haben uns die Rolle geteilt, weil wir noch zu klein waren, so viel zu drehen."

Valentina Pahde
Franco Gulotta/WENN.com
Valentina Pahde