Walter Freiwald (60) musste an Tag 13 das Dschungelcamp verlassen. Für die einen ein Schock, für die anderen Erleichterung. Der älteste Kandidat hat mit seiner ganz eigenen Art mächtig polarisiert. Aber ist der Entertainer zurecht aus dem Urwald geschmissen worden?

Schließlich kann man dem 60-Jährigen nicht unterstellen, er hätte nicht zum Unterhaltungswert der Show beigetragen. Fast jeden Tag kam er nämlich mit einer neuen Geschichte um die Ecke und sorgte damit in seiner Heimat für viele Diskussionen. Selbstüberschätzung wurde ihm genau so nachgesagt wie eine blühende Fantasie. Bei den Mitbewohnern im Camp kam Walter auch nicht immer gut an. Einzig die jüngeren Damen, wie zum Beispiel Tanja Tischewitsch (25) und Sara Kulka (24) verstanden sich gut mit ihm. Aber zu Hause auf dem heimischen Sofa sorgte der Grauhaarige nicht selten für den einen oder anderen Lacher. Jede Medaille hat nun einmal zwei Seiten.

Aber was sagt ihr zu der Entscheidung? Hättet ihr Walter lieber noch länger im Camp sehen wollen? Stimmt jetzt ab in unserem Voting!

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Walter FreiwaldRTL
Walter Freiwald
Walter FreiwaldRTL
Walter Freiwald
Walter FreiwaldRTL / Stefan Menne
Walter Freiwald


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de