Aus beruflichen Gründen sind Bachelorette Anna Hofbauer (26) und ihr Marvin (26) gerade mal wieder getrennt. Die neuste Folge vom Bachelor ließen sie sich aber trotzdem nicht entgehen. Und dabei konnten sie sich - wie viele andere auch - vor allem über den Zickenkrieg der Mädels aufregen.

RTL

Neben dem ganzen Gekreische nervten die Damen, die um Oliver Sannes (28) Herz kämpfen, nämlich vor allem mit der Lästerei über Kandidatin Carolin. Wie man auf diese losging, konnte Marvin überhaupt nicht verstehen: "Ich konnte es irgendwann nicht mehr sehen. Das war einfach schrecklich. Ich fand, das war niveaulos, das war plump, das war falsch", erzählt er in seinem und Annas YuoTube-Video. Anna stimmt ihm zu: "Ich habe ganz oft nach Worten gerungen, die Fassung verloren, und dachte mir: Mädels, was um alles in der Welt tut ihr da?!"

Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht
Getty Images
Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht

Das Gezicke fanden sie einfach nur falsch. "Carolin hatte das Glück, mit ihm Zeit zu verbringen ohne Kameras und alle anderen hätten das genauso getan", so Marvin. Er hatte im Kampf um Annas Herz ebenfalls das Glück, dieses entspannte Date zu ergattern und kennt die Situation selbst also bestens. "Bei uns Männern war das so: Jeder hat das nachempfunden. Jeder hat gesagt: Na klar, wäre ich auch geblieben - natürlich. Wann hat man mal die Möglichkeit ohne Kameras offen und ehrlich zu sprechen? Das hätte jeder wahrgenommen." Schade, dass die Damen da nicht so ehrlich miteinander (und vielleicht auch mit sich selbst) waren...

Oliver Sanne und Carolin Ehrensberger
RTL
Oliver Sanne und Carolin Ehrensberger

Mehr von dem Bachelorette-Traumpaar gibt es hier zu sehen und zu hören:

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de