Tanja Tischewitsch (24) hat im Dschungelcamp viele Fans dazu gewinnen können. Während sie zunächst als nicht ganz so intelligente DSDS-Kandidatin abgestempelt wurde, hat sie den australischen Urwald ganz schön gerockt. Vom Dummerchen zum gewieften TV-Star? Damit würde sie einen Weg einschlagen, der dem einen oder anderen vielleicht bekannt vorkommt.

Verona Pooth
Patrick Hoffmann/WENN.com
Verona Pooth

Sehr hübsch, sehr lustig, sehr authentisch und ein Mundwerk, das selten still steht. Das erinnert doch auch ein wenig an die Anfänge von Verona Pooth (46). Der Meinung ist auch Rapper Kay One (30), der damals die talentierte Tanja entdeckt hat. Er ist mächtig stolz auf seinen Schützling, denn seit dem Dschungelcamp hat Tanja richtig gute Karriere-Aussichten. Die drittplatzierte Urwaldbewohnerin erinnert auch ihn an den TV-Star, wie er im Interview mit Promiflash erklärte: "Ich glaube, sie wird auf jeden Fall im Showbusiness bleiben. Wie, das weiß ich jetzt noch nicht, vielleicht als Moderatorin. Eine Verona Pooth hat auch mal so angefangen, jetzt nicht im Dschungelcamp, aber alle haben gesagt: 'Das ist ein Dummerchen' und im Endeffekt ist das auch für viele sympathisch."

Tanja Tischewitsch
RTL
Tanja Tischewitsch

Was Kay One sonst noch über seinen Schützling zu sagen hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Kay One und Verona Pooth
Facebook / Kay One
Kay One und Verona Pooth