Ihre Familie nimmt bereits Abschied von Bobbi Kristina (21), die seit dem vergangenen Wochenende im künstlichen Koma liegt. Der Zuspruch, den ihre Angehörigen von den Fans bekommt, ist immens - und auch Hollywood-Prominenz drückt der Tochter von Whitney Houston (✝48) bei ihrem schwersten Kampf die Daumen.

Bobbi Kristina
WENN
Bobbi Kristina

So zum Beispiel Jennifer Hudson (33), die eine enge Bindung zur Houston-Familie pflegt: 2008 bekam die Schauspielerin von der "I Will Always Love You"-Interpretin ihren ersten Grammy überreicht. Das Drama um Bobbi Kristina nimmt sie dementsprechend mit, wie sie Us Weekly erzählte: "Es ist hart, selbst aus der Entfernung, von ihrem Schicksal zu erfahren - und irgendwie fühlt es sich unwirklich an. Ich kann mir vorstellen, wie es der Familie derzeit gehen muss." Den Angehörigen, die derzeit an Bobbis Krankenbett wachen, wünscht Jennifer Kraft: "Ich nehme sie in meine Gebete auf. Alles, was wir zurzeit tun können, ist, ihnen Respekt und ein wenig Privatsphäre zu schenken."

Bobbi Kristina
WENN
Bobbi Kristina

Bislang gibt es noch keine weiteren Neuigkeiten zum genauen Zustand von Bobbi Kristina.

Bobbi Kristina
Getty Images
Bobbi Kristina