Während Gülcan Kamps (32) vor einigen Jahren noch ziemlich omnipräsent in der deutschen Medienwelt war, sieht man sie derzeit nur noch selten in der Öffentlichkeit. Doch eines fällt auf: Die Moderatorin sieht irgendwie anders aus.

Gülcan Kamps
Getty Images
Gülcan Kamps

Einige nennen sie durchtrainiert, andere vermuten, dass Gülcan dem Magerwahn verfallen ist. Dass an diesen Gerüchten allerdings gar nichts dran ist, stellte die 32-Jährige im Interview mit Promiflash klar. "Ich kann nur sagen, ich fühle mich sehr wohl und ich fühle mich gesund in meiner Haut. Für mich gibt es einen Riesenunterschied, ob jemand abgemagert ist, was hier und da gesagt wird, oder ob jemand sportlich durchtrainiert ist", so Gülcan.

Gülcan Kamps
ATP/WENN.com
Gülcan Kamps

Dennoch gibt sie zu, dass ihr Körper sich natürlich in den vergangenen Monaten sichtlich verändert hat. "Ich habe auf jeden Fall ein paar Kilos verloren, aber ich bin straffer, muskulöser und habe ein bisschen Speck verloren. Aber ich bin wirklich immer noch die Alte, mir geht es gut", lässt sie die Öffentlichkeit wissen. Sorgen müsse man sich erst recht keine um sie machen.

Gülcan Kamps
WENN
Gülcan Kamps