Daniel Brühl (36) wird in den nächsten Tagen schwer beschäftigt sein, denn schließlich sitzt er, unter anderem mit Audrey Tautou (38), in der Jury der Berlinale. Damit übernimmt er eine wichtige Rolle, für die er auf jeden Fall fit sein muss. Dafür muss sich der Schauspieler in einer Sache besonders zurücknehmen.

Daniel Brühl
Daniel Deme/WENN.com
Daniel Brühl

Promiflash war auf der Pressekonferenz zum Berlinale-Auftakt und hat erfahren, dass der sympathische Mime seinen Juroren-Job sehr ernst nimmt. Dort erklärte er nämlich, auf die Frage wie er die stressigen Tage der Filmfestspiele übersteht: "Ja, nicht so viel trinken, ne? Das ist ganz einfach. Ansonsten ist das nicht durchzustehen. Das ist ein straffes Programm, aber ich freu mich wahnsinnig, dabei zu sein!" Während Daniel also sonst zur feiernden Bevölkerung der Veranstaltung zählte, herrscht in diesem Jahr eiserne Disziplin. Dafür darf er aber auch den verantwortungsvollen Posten des Juroren ausüben. Da kann man schon einmal auf einen guten Tropfen verzichten.

Daniel Brühl
Getty Images
Daniel Brühl

Mehr Eindrücke zur Berlinale bekommt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

Daniel Brühl
Getty Images
Daniel Brühl