Spätestens seit gestern Nachmittag ist in Berlin das Shades of Grey-Fieber vollends ausgebrochen. Am Nachmittag landeten die beiden Stars des Streifens, Jamie Dornan (32) und Dakota Johnson (25), in der Hauptstadt und sorgten von da an für richtig viel Wirbel. Noch heißer wurde die Stimmung dann natürlich am Abend, als endlich die Premiere begann und Jamie und Dakota einen perfekten Auftritt auf dem roten Berlinale-Teppich hinlegten.

Dakota Johnson und Jamie Dornan auf der Berliner Premiere von "Fifty Shades of Grey"
WENN
Dakota Johnson und Jamie Dornan auf der Berliner Premiere von "Fifty Shades of Grey"

Bei dieser Premiere ging es nicht nur um den Film, den selbst der Cast noch nicht zu hundert Prozent kannte, sondern auch darum, wie sich die beiden Hauptdarsteller bei diesem großen Ereignis schlagen. Und das haben Jamie und Dakota definitiv gut hinbekommen. Sie wirkten passend zum Film und ihren Rollen sehr stilvoll, sexy, nicht zu fröhlich und etwas verrucht - die perfekte Mischung, um auch auf dem Teppich ein bisschen den Millionär Christian Grey und seine unterwürfige Anastasia Steele zu verkörpern. Im Film selbst wird es aber dennoch noch etwas heißer zugehen, nicht um sonst liegt die Altersfreigabe bei 16 Jahren.

Dakota Johnson
Pascal Le Segretain/Getty Images
Dakota Johnson

Jamie trug einen schlichten, aber eleganten schwarzen Anzug sowie seinen Vollbart, den er - zum Glück - während der Dreharbeiten noch nicht hatte, und setzte eine ernste Miene auf, während Dakota an seiner Seite in einem langen, schwarzen Kleid verzauberte. Das bodenlange Exemplar mit langen Ärmeln wurde vorne vermeintlich von Knöpfen zusammengehalten und hätte für diesen Anlass etwas zu bieder wirken können, wäre da nicht ihr tiefer Ausschnitt und keine Spur von einem BH gewesen. Zusammen mit ihrem roten Lippenstift und der sehr eng am Hals liegenden Kette sah sie so dann wirklich sexy aus und absolut passend für diese Filmpremiere.

Dakota Johnson
Pascal Le Segretain/Getty Images
Dakota Johnson

Neben den beiden Hauptdarstellern tummelten sich dann noch Roman-Autorin E. L. James (51) und Regisseurin Sam Taylor-Johnson (47) bei der Premiere.

Dakota Johnson, Jamie Dornan, E. L. James und Sam Taylor-Wood
Pascal Le Segretain/Getty Images
Dakota Johnson, Jamie Dornan, E. L. James und Sam Taylor-Wood