Mit ihren Brüsten sorgt Paris Hilton (33) momentan für reichlich Aufsehen. Gab es nun eine Schönheitsoperation oder nicht? Die Hotelerbin selbst hat sich noch nicht zu diesen Spekulationen geäußert und postet lieber weiterhin fleißig vollbusige Selfies. Hin und wieder tauchen aber auch Paparazzi-Fotos der Blondine auf, auf denen ihre Oberweite wieder auf die normale Größe geschrumpft zu sein scheint. Nun könnte das Rätsel über Paris' Vorbau allerdings gelöst sein.

Paris Hilton
Instagram/parishilton
Paris Hilton

Denn angeblich sollen Paris' plötzlich enorme Brüste zwar Fake sein, jedoch ohne, dass ein Chirurg seine Finger im Spiel hatte. Die US-Plattform TMZ will nun von einer Quelle erfahren haben, dass Paris erzählt habe, sie würde lediglich einen besonderen Push-up-BH tragen. Diese Annahme ist allerdings etwas fragwürdig, denn Paris hat auch Fotos von sich gepostet, auf dem ganz eindeutig sichtbar ist, dass sie keinen BH trägt - außer natürlich es gäbe da eine ganz spezielle Neuentwicklung. Vielleicht äußert sich die 33-Jährige ja schon bald höchstpersönlich und löst das Rätsel ein für alle Mal.

Paris Hilton
Apega/WENN.com
Paris Hilton

Wie gut ihr die geheimnistuerische Paris kennt, könnt ihr nun abschließend in diesem Quiz herausfinden:

Paris Hilton
Splash News
Paris Hilton