Manche Shows funktionieren einfach nur in einer bestimmten Zeit. Nur allzu oft scheitern Remakes aus diesem Grund. Hat auch das Konzept von Nur die Liebe zählt nun ein für alle Mal ausgedient?

Der erwünschte Erfolg der Sendung, die nun von Wayne Carpendale (37) moderiert wird, blieb bislang aus. Deswegen wurde "Nur die Liebe zählt" von der Primetime auf den Vorabend verlegt. Wie nun allerdings die neusten Zahlen zeigen, scheint dieser Rettungsversuch nicht von Erfolg gekrönt zu sein. Noch immer schwächelt die Show in Sachen Quoten, es schalteten sogar noch weniger Zuschauer ein als zuvor. Beim Gesamtpublikum turtelten sich die Gäste der AGF zufolge nur auf 1,45 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 5,5 Prozent entspricht. Im Dezember waren es noch 6,8 Prozent.

Aber was ist der Grund für diese mauen Zahlen? Liegt es wirklich am Konzept, wurde die Sendung schlecht beworben oder kann gar der ambitionierte Wayne in diesem Fall die Massen nicht überzeugen? Eure Meinung könnt ihr uns jetzt im Voting mitteilen!

Wayne Carpendale und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance"Getty Images
Wayne Carpendale und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance"
Kai Pflaume, ModeratorAndreas Rentz / Getty Images
Kai Pflaume, Moderator
Annemarie Carpendale mit Ehemann WayneClemens Bilan/GettyImages
Annemarie Carpendale mit Ehemann Wayne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de