Erst kürzlich wurde bekannt, wie dekadent Herzogin Kate (33) und ihre Familie ihren jährlichen Karibik-Urlaub verbringen und jetzt diese Meldung: Im Zuge der Auszeit sollte eigentlich gemeinsam der Geburtstag von ihrer Mutter Carole Middleton gefeiert werden, doch Kate, William (32) und Söhnchen George (1) zogen es vor, die eigens zum 60. organisierte Strand-Party besser nicht zu besuchen!

Carole feierte mit ihren rund 30 Gästen bis tief in die Nacht, genoss den traumhaften Ausblick aufs Meer. Warum sich William und Kate das entgehen ließen? Die Daily Mail zitiert Gäste der Party: "Den Anwesenden wurde erzählt, dass William und Kate gerne unter sich bleiben. Die Gäste haben nach ihnen gefragt." Der Grund des Fernbleibens soll aber auch mit Kates zweiter Schwangerschaft zusammenhängen: "Kate wollte nicht, dass irgendjemand ein Foto ihres Babybauchs macht."

Angeblich soll sie den ganzen Urlaub über das Anwesen, in dem sie wohnten, kaum verlassen haben. Aus Angst, Touristen oder Paparazzi könnten einen Blick auf ihren Bauch erhaschen. Und auch Mama Caroles Party-Gästen traute Kate nicht über den Weg. Zurück im sicheren England überwand Kate ihre Scheu dann aber letztlich doch und präsentierte wieder stolz ihre süße Kugel!

Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ben A. Pruchnie/Getty Images
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Die Familie Middleton an Weihnachten 2016
Getty Images
Die Familie Middleton an Weihnachten 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de