Dass Herzogin Kate (33) schon im siebten Monat schwanger ist, ist manchmal kaum zu glauben. Schließlich hat man die royale Schönheit in den vergangenen Wochen nicht nur sehr selten zu Gesicht bekommen, bei ihren rar gesäten Auftritten war die wachsende Kugel zudem immer gut versteckt. Nun ließ sich Kate aber in Portsmouth blicken und verzauberte dabei in einem Traum in Weiß.

Herzogin Kate
David Sims/WENN.com
Herzogin Kate

Damit ist natürlich nicht gemeint, dass die Schwangere in einem Brautkleid beim Empfang erschien, sondern dass sie ihre Kurven in einen eleganten schneeweißen Mantel hüllte. Bei vergangenen Auftritten präsentierte sich die baldige Zweifach-Mama vor allem in Blautönen, was viele Fans dazu verleiten ließ, mit einem Brüderchen für Prinz George (1) zu rechnen. Doch der helle Zwirn gibt wohl keinen Hinweis auf das Geschlecht des künftigen Mini-Royals - dafür tun es aber die Pumps! Denn diese bildeten mit ihrem dunklen Blau einen stylishen Kontrast zu dem weißen Outfit und lieferten vielleicht doch einen kleinen Tipp für die neugierigen Fans. Doch nicht nur im edlen Mantel erstrahlte Kate bei ihrem Besuch in Portsmouth. Sie legte diesen sogar ab und präsentierte ihre süße Babykugel zudem in einem niedlichen Kleid versehen mit winzigen Booten...

Herzogin Kate
David Sims/WENN.com
Herzogin Kate

Auch ihr verfolgt Kates Schwangerschaft ganz gebannt? Als echte Fans könnt ihr unser Quiz sicher ohne Probleme lösen!

Herzogin Kate
David Sims/WENN.com
Herzogin Kate
Herzogin Kate
WPA Pool / Getty Images
Herzogin Kate