Es wird gelacht, gestritten und geliebt. Immer wieder aufs Neue gibt es bei Der Bachelor einen bunt durchgemischten Gefühls-Salat. Kein Wunder also, dass einige vermuten, dass so viele Emotionen nicht ganz echt sein können. Eine, die es wissen muss, ist Ex-Kandidatin Yvonne Denz - und die rückt jetzt mit der Wahrheit raus.

Sarah Nowak und Oliver Sanne
RTL
Sarah Nowak und Oliver Sanne

Alles nur gespielt? Davon hat Yvonne bei der diesjährigen Bachelor-Staffel nichts mitbekommen. Im Gespräch mit Promiflash verrät sie, wie sie die Show erlebt hat: "Ich hab gedacht, uns wird viel vorgesagt, oder wir werden so in bestimmte Richtungen gedrängt, aber im Endeffekt war es dann doch angenehmer, als ich es mir vorgestellt habe." Es scheint also tatsächlich so, als würde sich die Stimmung im Haus auch ganz ohne Einwirken des Senders hochkochen. Eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, schließlich kämpfen gleich mehrere Frauen um die Gunst eines Mannes und da können eben schon mal die Krallen ausgefahren werden.

RTL

Was Yvonne noch so zu erzählen hatte, erfahrt ihr im "Newsflash".

Oliver Sanne beim "Bachelor 2015"
RTL / Melanie Reisert
Oliver Sanne beim "Bachelor 2015"