Nachdem im letzten Jahr erst Jascha Rust (24) das Set von Gute Zeiten, schlechte Zeiten verlassen hat, zieht seine Kollegin Franziska van der Heide nun nach. Nach fast zwei Jahren vor der Kamera hat sie sich dazu entschieden, die Serie zu verlassen und sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Ramona Dempsey, Linda Marlen Runge und Franziska van der Heide
RTL / Rolf Baumgartner
Ramona Dempsey, Linda Marlen Runge und Franziska van der Heide

Auf gzsz.rtl.de bestätigt Franziska selbst ihren Ausstieg: "Es stimmt, ich werde bei GZSZ im Spätsommer das letzte Mal zu sehen sein." Und auch wenn sie sicher schweren Herzens geht, so freut sie sich dennoch ziemlich: "Wir werden auf jeden Fall noch eine schöne Ausstiegsgeschichte drehen. Es war immer eine starke Herausforderung, die Rolle dieses eher unkonventionellen Mädchens zu spielen und es hat viel Spaß gemacht, das täglich umzusetzen." Das glaubt man nur zu gerne, bis zum Spätsommer ist ja glücklicherweise auch noch etwas Zeit und Franziska wird bis dahin sicher weiter Spaß an ihrer Rolle haben!

Felix van Deventer und Franziska van der Heide
RTL / Rolf Baumgartner
Felix van Deventer und Franziska van der Heide

Sicher habt ihr in der letzten Zeit viel über Franziska und ihre Rolle erfahren. Testet es in unserem Quiz!

RTL / Rolf Baumgartner