Seit Bobbi Kristinas (21) Einlieferung ins Krankenhaus wacht ihre Familie an ihrem Bett und unterstützt sich gegenseitig in dieser schweren Zeit. Unter ihnen war auch Bobbis Tante Tina Brown. Doch die braucht jetzt selbst den Beistand der Familie, denn sie wurde nun mit Blaulicht ins Hospital gefahren.

"Sie ist derzeit sehr gestresst", erklärte ihr Pressesprecher gegenüber Radar Online. Tina Brown erlitt in der Vergangenheit schon mehrere Herzinfarkte, weswegen nun äußerste Vorsicht geboten ist. Die Schwester von Bobby Brown (46) war gerade mit anderen Familienmitgliedern beisammen, als sie sich plötzlich sehr schlecht fühlte und eine Taubheit in der rechten Körperhälfte bemerkte.

Der daraufhin gerufene Krankenwagen brachte Tina in das Emory University Hospital – dasselbe Krankenhaus, in dem auch ihre Nichte Bobbi Kristina liegt. Derzeit wird sie von den dortigen Ärzten versorgt und weiter untersucht. Es ist ein weiterer Tiefschlag für die Familie von Bobbi Kristina, die momentan aus ihren Sorgen um ihre liebsten Angehörigen nicht rauszukommen scheint.

Bobby Brown und Whitney Houston bei den Emmy Awards 1998
Getty Images
Bobby Brown und Whitney Houston bei den Emmy Awards 1998
Whitey Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina 1998
Getty Images
Whitey Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina 1998
Bobbi Kristina, Whitney Houston und Bobby Brown im August 2004 in Anaheim
Getty Images
Bobbi Kristina, Whitney Houston und Bobby Brown im August 2004 in Anaheim


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de