Joy Lee Juana Abiola-Müllers (23) Schwangerschaft ist schon längst nicht mehr zu übersehen und deswegen versteckt die Unter uns-Darstellerin ihren großen Babybauch auch gar nicht mehr. Im Gegenteil: Joy hält ihre Fans mit einem süßen Schwangerschafts-Update auf dem Laufenden und berichtet darin ganz ehrlich, wie es ihr zurzeit geht.

Joy Lee Juana Abiola-Müller und Patrick Müller
RTL/ Stefan Behrens
Joy Lee Juana Abiola-Müller und Patrick Müller

"Ich bin ganz dick und hab Rückenschmerzen. Manchmal kommt mir Kotze hoch, wenn sie gegen meinen Magen tritt", berichtete die Bald-Mama auf ihrem YouTube-Channel Joytastic. "Schwanger sein an sich finde ich jetzt nicht so geil. Das ist echt ätzend. Man kann sich die Schuhe nicht mehr selbst anziehen, ist andauernd schlecht gelaunt oder fängt an zu weinen wegen irgendwas", erklärt Joy, deren Kind schon im Mai zur Welt kommen soll. Doch eigentlich sind nicht die Schwangerschaftsbeschwerden das Schlimmste für Joy.

Joy Lee Juana Abiola-Müller
Facebook/ Joy Lee Juana Abiola-Müller
Joy Lee Juana Abiola-Müller

"Am allerschlimmsten am Schwangersein sind die Tipps von anderen Menschen, weil ich mir denke: 'Lasst mich doch einfach in Ruhe.' Ich find's natürlich nett, Tipps zu bekommen, aber es muss mir ja nun nicht jeder Tipps geben", findet Joy. Aber bald hat sie dann ja auch die nervige Schwangerschaft überstanden und kann sich über ihr kleines Mädchen freuen.

Joy Lee Juana Abiola-Müller und Patrick Müller
RTL / Stefan Gregorowius
Joy Lee Juana Abiola-Müller und Patrick Müller