Schon seit etwa einem Monat liegt Bobbi Kristina (21) nun im Krankenhaus, nachdem sie bewusstlos in ihrer Badewanne gefunden worden war. Die Ursachen, die zu diesem schrecklichen Vorfall geführt haben, sind nach wie vor mehr als unklar. Nun soll ihr Liebster Nick Gordon bei den Ermittlungen helfen - doch bisher stellt er sich noch quer!

Bobbi Kristina und Nick Gordon
Instagram/realbkristinahg
Bobbi Kristina und Nick Gordon

Schon seit einigen Wochen wird spekuliert, was zu diesem Vorfall geführt haben könnte. Kurz bevor die Tochter von Whitney Houston (✝48) gefunden wurde, soll sie einen heftigen Streit mit ihrem Mann gehabt haben. Hat er etwa etwas mit der ganzen Sache zu tun? Wie Us Weekly nun berichtet, wollte die Polizei für die Ermittlungen schon das Material seiner Sicherheitskamera überprüfen - doch Nick Gordon lehnte das ab! Die Daten seien privat.

Nick Gordon
Michael Carpenter/WENN.com
Nick Gordon

Hat er etwa etwas zu verbergen? Es scheint fast so, als wäre es ihm wichtiger seinen eigenen Kopf zu retten, als seiner Liebsten zu helfen. Es bleibt also spannend, was wirklich zu diesem Vorfall geführt hat.

Bobbi Kristina
Instagram/Bobbi Kristina
Bobbi Kristina