Ansel Elgort (20) tauchte zur diesjährigen Verleihung der Oscars in Los Angeles mit einem ganz besonderen Date auf: Nein, er hatte sich nicht eine Kollegin vom Film geangelt, sonder seine Mutter sichtlich stolz gebeten, ihn zu begleiten, wie schön! Seine Freundin ward nicht an der Seite des Hollywood-Beaus erblickt worden - dafür aber sprach Ansel noch einmal über die Kontroverse, die seine Geschichte zu seinem ersten Mal ausgelöst hatte...

Getty Images

Oder was heißt da "Kontroverse": Eigentlich hatte der Mime nur gemeint, er wäre eben recht planlos gewesen, als es darum ging, mit einem Mädchen erstmals intim zu werden. Dennoch reagierten einige junge Fans aufgebracht darauf, dass der Gute so offen über dieses Erlebnis sprach. Der Musiksender MTV fragte im Zuge der vergangenen Academy Awards einfach einmal bei Ansel nach, ob er es denn jetzt bereue, über den Verlust seiner Jungfräulichkeit geplaudert zu haben: "Nein! Mein Gesprächspartner bat mich darum, ehrlich zu sein, und das war ich dann auch. Aber ich habe meine Lektion schon gelernt."

Ansel Elgort
Getty Images
Ansel Elgort
Ansel Elgort
Getty Images
Ansel Elgort