Seit dem Tod von Heath Ledger (✝28) ist Schauspielerin Michelle Williams (34) alleinerziehend. Das ist selbst für die Power-Frau von Zeit zu Zeit eine ganz schön anstrengende Aufgabe, wie sie nun in einem Interview verraten hat.

Michelle Williams
Getty Images
Michelle Williams

"Ich bin die, die die ganze Zeit einschläft. Jedes Mal, wenn mich jemand auf eine Party oder zum Essen einlädt, gibt es hinterher jede Menge Bilder von mir, auf denen ich schlafe. Ich hab sogar schon einen Spitznamen bekommen, weil ich immer so schnarche", erklärt Michelle gegenüber Elle. Trotzdem ist die süße Matilda (9) natürlich ihr ganzer Stolz, auch wenn selbst Michelle manchmal alles zu viel wird.

Michelle Williams
ELLE
Michelle Williams

"Wenn ich nicht arbeite, bin ich glaub ich ganz gut im Kindererziehen. Dann vergesse ich auch nicht immer alles und hab alles unter Kontrolle. Es ist wirklich Luxus für mich, wenn ich mich mal nicht aufteilen muss", verrät die Schauspielerin, die aber natürlich nicht immer Freizeit hat. "Die meiste Zeit fühle ich mich nämlich so, als ob ich zwei Sachen gleichzeitig machen müsste und versuche dann einfach mein bestes zu geben." Aber solche Aussagen machen Michelle wohl einfach noch sympathischer.

Michelle Williams
Getty Images
Michelle Williams