Erst kürzlich schockte Gina-Lisa Lohfink (28) mit der Beichte, seit ihrer Geburt herzkrank zu sein. Es scheint, als habe man die Blondine schon länger nicht auf den roten Teppichen dieser Republik gesehen. Doch Promiflash hat sie nun verraten, dass man sich da sehr gewaltig täuscht!

Gina-Lisa Lohfink
Patrick Hoffmann/WENN.com
Gina-Lisa Lohfink

"Mir geht es blendend und meiner Familie geht es gut - das ist für mich das Wichtigste", so Gina-Lisa gleich zu Beginn des Interviews. Das liegt wohl aber auch daran, dass die Kult-Blondine nun mehr auf sich achtet: "Ich muss nicht auf jedes Event, ich suche mir die echt ganz speziell aus." Doch wirklich neu ist das nicht, Gina-Lisa war schon immer ruhiger, als viele angenommen haben: "Ich gehe so selten feiern!" Warum sie als Partyluder abgestempelt wird, könne sie so gar nicht nachvollziehen: "Privat gehe ich lieber gemütlich was essen oder bin abends mit meiner Familie auf der Couch."

Gina-Lisa Lohfink
Patrick Hoffmann/WENN.com
Gina-Lisa Lohfink

Mehr über Gina-Lisas eigentlich so ruhiges Leben erfahrt ihr im "Newsflash".

Gina-Lisa Lohfink
WENN
Gina-Lisa Lohfink