Nach 13 Jahren Ehe haben Ralf (39) und Cora Schumacher (38) im letzten Jahr eingesehen, dass es mit ihrer Beziehung nicht mehr weitergehen kann. Seit Mitte Februar sind die beiden nun auch geschieden. Doch so schlecht scheint es um das Verhältnis von Cora zu ihrem Ex Ralf nicht zu stehen - über seine Unterstützung bei ihrer Let's Dance-Teilnahme würde sie sich sogar freuen!

Ein Rosenkrieg - und erst recht ein öffentlicher - scheint bei dem langjährigen Paar überhaupt kein Thema zu sein. Wenn Cora ab Freitag wöchentlich das Tanzbein schwingt und zeigt, was sie alles gelernt hat, dann kann sie auf ihre Familie bauen. "Zusammenhalt wird bei unserer Familie immer groß geschrieben. Ich freue mich auf meine Eltern. Sie geben mir Ruhe, Vertrautheit und Sicherheit. Auch mein Sohn David wird mich sicherlich besuchen und tatkräftig unterstützen", erzählt sie in der aktuellen Closer. Und Ralf? Gehört er noch zu dieser Familie? "Vielleicht kommt ja auch Ralf. Er ist auf jeden Fall herzlich eingeladen", meint Cora.

Vielleicht würde er diese Einladung sogar annehmen, doch es ist eher davon auszugehen, dass er dem Rummel, den sein Auftauchen auslösen würde, wohl lieber aus dem Weg geht. Aber wer weiß, Ralf könnte seine Exfrau ja auch auf andere Art und Weise unterstützen.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Cora Schumacher und Erich Klann RTL / Stefan Gregorowius
Cora Schumacher und Erich Klann
Cora SchumacherGetty Images
Cora Schumacher
Cora SchumacherATP/WENN.com
Cora Schumacher


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de