Auf dem Red Carpet der "Alexander McQueen: Savage Beauty Fashion Gala" gab es so einiges zu sehen. Nicht nur, dass Victoria Beckham (40) mit einem Mega-Dekolleté überraschte, außerdem flatterte nämlich FKA Twigs (27) in einem kunterbunten Kleid, das zweifellos an einen Pfau erinnerte, über den roten Teppich. Damit sorgte sie selbstverständlich für Aufsehen, denn die Überzahl der Damen griff für diesen Anlass zu schlichtem Schwarz oder Weiß.

FKA Twigs
Anthony Harvey / Getty Images
FKA Twigs

Die 27-Jährige brachte zweifellos eine Menge Farbe und eine ganze Portion Extravaganz mit zu der in London stattfindenden Veranstaltung. Regenbogenfarben erstrahlten am Körper von Robert Pattinsons (28) Freundin, zudem war die bodenlange Robe verziert mit einem pompösen Federkragen. Der einzige weitere Farbtupfer, der auf dem Event zu finden war, war eindeutig Game of Thrones-Darstellerin Gwendoline Christie - Sie erschien in einem samtigen, goldfarbenen Kleid auf dem Red Carpet und machte darin eine tolle Figur.

Gwendoline Christie
Splash News
Gwendoline Christie

Auch beeindruckend, aber eher in schlichten Farben, erschienen außerdem Salma Hayek (48), Naomi Campbell (44), Kate Moss (41) und Poppy Delevingne (28) zu der Ausstellungseröffnung im Londoner Victoria & Albert Museum.

Naomi Campbell
Lia Toby/WENN.com
Naomi Campbell
Salma Hayek
Splash News
Salma Hayek
Poppy Delevigne
Elliot / Splash News
Poppy Delevigne
Kate Moss und Jamie Hince
Elliot / Splash News
Kate Moss und Jamie Hince