Endlich nimmt der Hausbau Formen an. Nach einigen Widrigkeiten und Verzögerungen sind Sarah (22) und Pietro Lombardi (22) in ihrer Doku "Sarah & Pietro bauen ein Haus" begeistert über die Fortschritte an der Baustelle. Mit Vergnügen sehen sie sich alles an, wobei für Pietro besonders eins Priorität hat - das Klo! Denn der einstige DSDS-Gewinner freut sich vor allem darauf, bald seinen ersten Stuhlgang im Eigenheim zu genießen!

Sarah Engels und Pietro Lombardi
RTL II
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Aktuell hat Pietro nämlich ein Problem: Im Haus von Sarahs Mutter, wo das junge Paar übergangsweise wohnt, herrscht einfach nicht genug Ruhe auf dem stillen Örtchen, um den Klo-Gang auch angemessen zu genießen. "Jetzt sind immer so viele Leute zu Hause, da kann man gar nicht ordentlich Gas geben", erklärt der 22-Jährige sein Dilemma und seine Vorfreude auf zukünftige Klo-Wonnen im eigenen Haus: "Dann kann ich die Heizung auf drei, vier oder fünf stellen und es richtig genießen." Und weil der liebe Pietro es kaum noch abwarten kann, sitzt er auf der imaginären Toilette schon einmal Probe.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
RTL II
Sarah Engels und Pietro Lombardi
Sarah Engels und Pietro Lombardi
RTL II
Sarah Engels und Pietro Lombardi