Bei diesem Mann kann man nur schwach werden, oder? Die Damenwelt ist sich dahin gehend jedenfalls einig. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass ausgerechnet David Gandy (35) bei Shades of Grey mitwirken sollte. Zur Enttäuschung vieler Fans passte der aber! Jetzt erklärt der gut aussehende Brite auch warum.

David Gandy
Getty Images
David Gandy

Ob es der Part von Christian Grey war, der David angeboten wurde, ist zwar nicht zu hundert Prozent bestätigt, allerdings ist alles andere nur schwer vorstellbar. Und während unzählige Frauen dafür brannten, ihn in dieser Rolle zu sehen, schob das Männermodel das ihm zugesandte Skript einfach zur Seite. "Ich kenne eine Menge Typen, die diese Rolle unbedingt wollten und ich liebe die Vorstellung von einer neuen Herausforderung, aber man muss schon ein sehr guter Schauspieler sein, um dem gerecht zu werden. Es ist ein großer, großer Part", verrät er dem Mirror. Nach dem Motto "Schuster, bleib bei deinen Leisten" wollte der 35-Jährige damals erst einmal weiterhin für Fotos posieren und über die Laufstege dieser Welt laufen - das kann er nämlich ziiiemlich gut!

David Gandy
Getty Images
David Gandy

Für die Zukunft will David Ausflüge ins Schauspielbusiness aber nicht ganz ausschließen. In der Vergangenheit wirkte er schließlich auch schon in einigen Kurzfilmen und in Jennifer Lopez' (45) Musikvideo zu "First Love" mit - und da bewies er definitiv Talent.

MARTINI Kisser Kampagne