Sila Sahin (29) stürzt sich gerade in ein neues Abenteuer, jetzt wirkt sie in der Knastserie "Block B - unter Arrest" mit. Die schöne Schauspielerin spielt ab Donnerstag die Besitzerin eines erotischen Nachtclubs. Diese Rolle gefällt Sila sogar richtig gut.

Sila Sahin
© RTL / Claudius Pflug
Sila Sahin

Scheu vor dieser doch eher ungewöhnlichen Figur hatte die 29-Jährige nicht. Im Gegenteil: "Die Rolle ist ganz anders als Ayla, und das ist für mich das Spannende", erklärt sie im Interview mit RTL. Deswegen haben ihr die Dreharbeiten auch besonders viel Spaß gemacht. Skeptisch steht sie solchen Etablissements auch nicht gegenüber: "Nachtclubs oder auch S/M-Clubs sind Orte, an denen Menschen ihre Vorlieben ausleben können, was sie woanders vielleicht nicht können oder wollen", stellt Sila fest. Rein optisch betrachtet steht ihr der Look der Kay Dogan auch sogar. Während man bei einer Bordellbesitzerin vielleicht eher an eine ältere Dame denken würde, verkörpert Sila wohl die moderne Clubchefin, die zwar jung, aber trotzdem bestimmt und gewiss wirkt.

Sila Sahin
RTL / Claudius Pflug
Sila Sahin

Am Donnerstag kann der Ex-GZSZ-Star um 22.15 Uhr in "Block B - Unter Arrest" auf RTL bestaunt werden.

Sila Sahin
RTL / Claudius Pflug
Sila Sahin