Blut, Horror, nackte Haut und sogar Kastrationen - bei Game of Thrones gibt es vielerlei Schockmomente und schwache Gemüter schalten da vielleicht doch lieber ab. Blöd nur, wenn das eigene Enkelkind eine große Rolle in der Erfolgsserie ergattert hat und sich so langsam aber sicher zum absoluten Top-Star mausert.

WENN

Maisie Williams (17) verkörpert seit knapp vier Jahren "Arya Stark" und die wird in der kommenden Staffel vermutlich wieder eine tragende Rolle spielen. Ihre Omi muss das natürlich verfolgen, auch wenn Maisies Mama das anders sieht. Die 1,55 Meter kleine Maisie erklärte im Interview mit Jimmy Kimmel (47):

Maisie Williams
WENN
Maisie Williams

"Meine Mutter sagte zu ihr: ‘Ich denke nicht, dass du alt genug bist, um das zu gucken!’ Und meine Oma ist 87!" Hoppla! Die Großmutter der Schauspielerin platzierte sich aber natürlich dennoch vor dem Fernseher, wurde von ihrer Tochter allerdings mit einem hochprozentigen Helferlein für die Nerven versorgt und ganz schön abgefüllt. In welchen Momenten man dem Ömchen stets ein Gläschen Gin reichen musste und, soviel sei gesagt, davon gibt es bei GoT reichlich, erfahrt ihr in dieser "Primetime"-Episode. Viel Spaß und Prost!

Maisie Williams
WENN
Maisie Williams