Offensichtlich ist Kylie Jenner (17) ein echtes Make-up Genie. Jüngst wurde der schöne Kardashian-Spross ohne Make-up gesehen und war kaum wieder zu erkennen. Die sonst so prallen Schlauchbootlippen waren plötzlich auch nicht mehr zu sehen. Kein Wunder also, dass Kylie Jenner sich in Sachen Schminke bestens auskennt. Doch das war nicht immer so. In einem Interview hat sie nun über ihre größte Beauty-Blamage gesprochen.

Kylie Jenner
Daniel Deme/WENN.com
Kylie Jenner

"Ich habe mir eigentlich nie irgendwelche Schmink-Produkte selbst gekauft, ich habe mir immer alles von meiner Mama geklaut. Irgendwann mal habe ich ihre Foundation geklaut, aber die hatte nicht meine Farbe. Sie war ungefähr zehn Nuancen dunkler. Später habe ich mich dann mit Khloe getroffen und sie meinte 'Trägst du Make-up? Das ist nicht deine Farbe, Kylie'. Mir war das so peinlich", verrät die 17-Jährige im Interview mit Grazia UK. Kaum zu glauben, dass so einem Promi auch immer wieder peinliche Patzer passieren.

Kylie Jenner
Instagram/ Kylie Jenner
Kylie Jenner

Ihr seid große Fans von dem gesamten Kardashian-Clan? Dann testet hier in diesem Quiz euer Wissen!

Kylie Jenner
Splash News
Kylie Jenner