Ein wirklich krasser und ungewohnter Anblick. Wirklich ganz selten lässt Modezar Karl Lagerfeld (81) die Welt einen Blick hinter seine berühmte Fassade werfen und lässt sich ohne Sonnenbrille erwischen. Im Normalfall ist der Fashion-Meister immer von Kopf bis Fuß top gestylt. Was er seinen Models abverlangt, ist auch für ihn persönlich eine Selbstverständlichkeit. Aber hin und wieder muss auch ein Karl Lagerfeld mal ein bisschen locker lassen.

Was wäre da ein passenderer Moment als seine eigene Chanel-Party, die er kürzlich auf seinem Boot in New York ausrichtete und auf der sich Models und andere Berühmtheiten gegenseitig sprichwörtlich die Türklinke in die Hand gaben? Hielt Karl Lagerfeld auch da zunächst seine gewohnte Tarnung noch aufrecht, stand ihm zur vorgerückter Sunde wohl der Sinn nach mehr Gesichtsfreiheit. Neben den vielen Schnappschüssen von Cara Delevingne (22), Kendall Jenner (19) und Co. schossen die Paparazzi nämlich auch einige Fotos des Gastgebers, der seine Sonnenbrille abgelegt hatte und so fast wie ein ganz normaler älterer Herr aussah. Aber natürlich nur fast - denn ob mit oder ohne Brille: Karl Lagerfeld bleibt eben immer Karl Lagerfeld.

Modedesigner Karl Lagerfeld in Paris 1995Gerard Julien/AFP/Getty Images
Modedesigner Karl Lagerfeld in Paris 1995
Will Smith, Willow Smith und Jaden Smith 2008 in New York CityStephen Lovekin/Getty Images for 20th Century Fox
Will Smith, Willow Smith und Jaden Smith 2008 in New York City
Hailey Baldwin und Bella HadidMonica Schipper/Getty Images
Hailey Baldwin und Bella Hadid


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de