Junge oder Mädchen? Über das Geschlecht des zweiten Kindes von Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) wurde bereits spekuliert, als sie es selbst noch gar nicht wissen konnten. Ein offizielles Statement des Palastes zu diesem Thema gab es bislang auch noch nicht. Doch inzwischen weiß das Paar wohl, ob es ein Brüderchen oder ein Schwesterchen für George (1) bekommt und so gibt es so manches Gerücht - zum Beispiel bezüglich Kates Kleiderwahl.

Herzogin Kate und Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William

Die Wetten drehen sich inzwischen nur noch um Mädchennamen und auch ihre letzte Wahl eines pinken Mantels ließ viele wieder darauf setzen, dass Kate ein Mädchen erwartet. Vor allem in Großbritannien gehen die Spekulationen immer noch fleißig weiter. Die einen meinen, dass Kate in der Schwangerschaft öfter Blau als Pink oder Rosa getragen haben - natürlich alles andere als ein klares Indiz. Andere wiederum glauben den Aussagen von Quellen aus dem königlichen Umfeld: "Die Herzogin von Cambridge hat Freunden erzählt, dass sie überzeugt ist, ein Mädchen zu erwarten, weil sie nicht um Süßigkeiten herumkommt", heißt es beispielsweise in der Daily Mail. Diese Vermutung hält sich an die alte Weisheit, dass Frauen, die in der Schwangerschaft eher Gelüste nach Süßem haben, ein Mädchen bekommen.

Herzogin Kate
KP / NW / Splash News
Herzogin Kate

Demnach sei Kate schon immer eine Naschkatze gewesen, jetzt habe sich das in der Schwangerschaft aber noch verstärkt. Lange wird es zum Glück ja nicht mehr dauern, bis man endlich eine eindeutige Antwort auf die Frage "Junge oder Mädchen?" erhält.

Herzogin Kate
Getty Images
Herzogin Kate

Bis auf diese Frage wisst ihr alles über Kate? Beweist es hier: