Herzogin Kate (33) wird bereits in wenigen Wochen Mutter und Söhnchen George (1) wird endlich ein großer Bruder sein. Ob er aber ein Brüderchen oder ein Schwesterchen bekommt, weiß die Öffentlichkeit noch nicht. Doch Gerüchte darüber, dass es ein Mädchen werden soll, kursieren schon seit einiger Zeit, zuletzt gestützt auf eine angebliche Baby-Party, ausgerichtet von Kates Schwester Pippa (31), die ganz in Rosa gehalten gewesen sei, sowie Kates Shopping-Ausflug, der ebenfalls Eindeutiges beweisen soll. Die Briten wetten derweil schon fleißig: Welchen Namen wird das Mädchen wohl bekommen?

Herzogin Kate
WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate

Das Volk hat da nämlich schon eine starke Tendenz und auch die gehen hin zu einem Mädchennamen, der erste Jungenname, auf den Wetten laufen, befindet sich aktuell auf Platz 7. Vor wenigen Monaten war noch Margaret ganz oben, jetzt steht bei den Wettbüros Elizabeth an der Spitze. Heiße Kandidaten sind auch Charlotte, Victoria und natürlich Diana. Wenn es ein Junge wird, tippen die meisten auf Arthur oder Henry. Diese Ergebnisse liefert die Seite sports.williamhill.com und gibt damit schon einmal einen Vorgeschmack auf die Wahrscheinlichkeit bei der Namenswahl. Die zuvor angeblich favorisierte Margaret ist hingegen weit abgeschlagen. Wie sich Kate und William (32) wohl entscheiden werden?

Splash News
Herzogin Kate und Prinz William
WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William