Es scheint, als habe Kelly Brook (35) im Rahmen der Atkins Diät nicht nur ein tolles Körpergefühl, sondern vielleicht auch einen neuen Mann gefunden. Als sie mit der berühmten Ernährungsweise loslegte, startete sie während ihres Aufenthalts in L.A. parallel auch ein ganz neues Trainingsprogramm - und zwar mit dem attraktiven Franzosen Jeremy Parisis. Ist daraus nun tatsächlich mehr als reines Workout geworden?

Kelly Brook
Twitter / Kelly Brook
Kelly Brook

Nachdem Kelly ihren Personal Trainer an Ostern - der dafür extra aus Frankreich nach England anreiste - mit zu einem gemütlichen Dinner mit Freunden brachte und für coole Schnappschüsse, die sie auf Twitter veröffentlichte, posierte, brodelt die Gerüchteküche. Angeblich sollen sich Kelly und Jeremy sehr nahe gekommen sein, sodass sogar romantische Gefühle entstanden. Dennoch würden sie es sehr langsam angehen. "Sie haben sehr viel zusammen trainiert - und es hilft, dass er unglaublich gut aussieht. Sie konnte es gar nicht erwarten, ihn all ihren Londoner Freunden vorzustellen, deshalb nahm sie ihn am Samstag mit zu Stean and Rye", verriet eine Quelle dem Daily Mirror, "sie haben über die letzten Monate viel geredet. Aber sie stehen noch ganz am Anfang und Kelly hat ja bereits mal schlechte Erfahrungen gemacht. Doch Jeremy ist auch zufrieden damit, ihr Kumpel zu sein." Na, das klingt ja dennoch ganz vielversprechend. Vielleicht werden Kelly und Jeremy doch noch ein offizielles Paar.

Kelly Brook
Twitter / Kelly Brook
Kelly Brook
Kelly Brook
All Access Photo / Splash News
Kelly Brook