Heiße Rhythmen, ein schweißtreibendes Training und viel Körpereinsatz - all das und noch viel mehr erlebt man, wenn man sich dafür entscheidet, an Let's Dance teilzunehmen. Und manch einer baut dabei noch eine enge Beziehung zu seinem Tanzpartner auf!

Christian Polanc und Enissa Amani
RTL / Stefan Gregorowius
Christian Polanc und Enissa Amani

Schon in den vergangenen Staffeln wurden so einigen Kandidaten Liebeleien mit den Profitänzern nachgesagt. Bei Rebecca Mir (23) und Massimo Sinató (34) hatte es sogar so heftig gefunkt, dass sie inzwischen sogar verlobt sind. Und auch in der aktuellen Staffel verstehen sich zwei ganz prächtig: Enissa Amani (31) und Christian Polanc (36). Beide scheinen sich sogar so gut zu verstehen, dass sie auch die tanzfreien Osterfeiertage zusammen verbracht haben. Geheimhalten wollten sie das Ganze aber nicht, schließlich war es Enissa selbst, die das bei RTL Exclusiv verraten hat: "Ja, wir haben uns gesehen, wir waren aus, wir waren essen und es war schön."

Christian Polanc und Enissa Amani
Sascha Steinbach / Getty Images
Christian Polanc und Enissa Amani

Das sind zwar ziemliche ehrliche Worte von der Komikerin, aber darauf angesprochen, ob es tatsächlich Liebe ist, sagt sie nur: "Nee, nicht so richtig. Eher so lasche Gefühle. Es ist so ähnlich wie beim Tanzen. Es ist gewollt, aber es ist eher so lasch." Na, da darf man ja gespannt sein, wie sich das Ganze noch weiterentwickelt. Heute wird man sie bei ihrer Performance jedenfalls ganz genau beobachten.

Massimo Sinató und Rebecca Mir
ActionPress
Massimo Sinató und Rebecca Mir