In Armenien werden die Kardashians zurzeit wie Volkshelden gefeiert: Immerhin ist es für Kim (34) und Khloe (30) die erste Reise in die Heimat ihres Vaters. Nur Eine fehlt überraschend bei dem Trip: Ihre Schwester Kourtney (35). Weshalb sie nicht mit ihren Geschwistern dabei ist, erklärte sie nun im Netz.

Kourtney Kardashian
Splash News
Kourtney Kardashian

"Ich wünschte, ich wäre mit meinen Geschwistern nun in Armenien. Ich bin am Ende doch nicht geflogen, weil ich wegen meinen drei kleinen Kindern zu besorgt war", so die älteste der Kardashian-Schwestern auf Instagram. Dazu postete sie ein Foto von Kim und Khloe aus der armenischen Heimat. Ihr jüngstes Baby Reign Disick ist nur vier Monate alt - die Strapazen der Reise wollte sie ihrem jüngsten Spross wohl ersparen. Dass "aufgeschoben" aber nicht gleich "aufgehoben" ist, machte Kourtney dann aber auch noch deutlich: "Ich hätte mir gewünscht, dass ich die Reise mit meinen Schwestern hätte antreten können. Aber ich weiß, dass ich eines Tages mit ihnen gemeinsam nach Armenien reisen werde." Spätestens, wenn ihre Kinder ein wenig älter sind.

Kourtney Kardashian und Penelope Disick
Splash News
Kourtney Kardashian und Penelope Disick

Was wisst ihr über Kourtney Kardashian? Testet euer Wissen in unserem Quiz:

Kim Kardashian
Splash News
Kim Kardashian