Kanye West (37) ein Exzentriker? Kritiker mögen ihn so nennen, Fans tendieren wohl eher zu Vollblutmusiker. Wie sehr der Rapper die Massen unter vollem Körpereinsatz zu begeistern weiß, zeigte er jüngst in Armenien.

Instagram/kimkardashian

Was für eine Aktion! In Yerevan hüpfte Kanye in voller Montur plötzlich mit den Worten "We're going to do something different right now, like, like, like we always do in this town!" in den Swan Lake. Und los ging ein Spontankonzert der Extraklasse, in dem der Mann von Kim Kardashian (34) sechs Songs zum Besten gab. Die armenischen Fans bekamen "Good Life", "Stronger", "Jesus Walks", "Power", "Touch the Sky" und "All of the Lights" zu hören. Kim beobachtete das Spektakel aus der Ferne und erklärte später auf Instagram: "Tausende Menschen waren dort! Kanye sprang in den Swan Lake, um näher an der Menge auf der anderen Seitezu sein und so viele Leute machten mit!" Der letzte Abend in Armenien gerät so schnell sicher nicht in Vergessenheit!

Kim Kardashian, Kanye West und North West
Splash News
Kim Kardashian, Kanye West und North West

Ihr wollt euch die jetzt schon legendäre Szene selbst ansehen? Dann schaut in die "Coffee Break"-Episode rein!

Kim Kardashian und North West
Splash News
Kim Kardashian und North West