Gerade machte ein Ausraster-Video mit Dennis Quaid (61) in den Weiten des Internets die Runden. Darin bekam man den Schauspieler zu Gesicht, wie er vollkommen die Beherrschung verliert. Er brüllt lauthals Beleidigungen und hat einen echten Wutausbruch. Nun allerdings kommt - wie manch einer wahrscheinlich direkt vermutete - heraus, dass das Video gar nicht echt ist.

Dennis Quaid
Dominic Chan/ WENN.com
Dennis Quaid

Die Seite Funny or Die veröffentlichte nämlich gerade ein exklusives Video zu den Hintergründen von Dennis' Ausraster. In dem ursprünglichen Clip, der mit dem Handy aufgenommen wurde, brüllte Dennis bösartige Sprüche um sich. "Das ist doch Pferdescheiße" ist beispielsweise einer von ihnen. Im Aufklärungsvideo bekommt der Zuschauer dann zu sehen, dass auf dem Boden des Sets tatsächlich Pferdeäpfel liegen, in die Dennis reingetreten ist. Ein wirklich gelungener Sketch, der wohl für alle Beteiligten seinen Zweck erfüllte, denn es gibt wohl kaum jemanden, der den Ausschnitt nicht gesehen hat!

Dennis Quaid
PapJuice.com / Splash News
Dennis Quaid

Genau hier könnt ihr euch noch einmal das komplette Video anschauen, um zu erfahren, was es mit dem gewaltigen Wutausbruch des "The Day After Tomorrow"-Schauspielers auf sich hat:

Dennis Quaid
AKM-GSI / Splash News
Dennis Quaid