Zwar müssen wir uns noch bis zum Herbst gedulden, bis die neue Staffel Promi Big Brother im TV zu sehen sein wird, die Spekulationen darüber, welche Stars in den Container ziehen, starten jetzt schon. Glaubt man der Berichterstattung der Bild, so stehen bereits zwei Kandidaten fest: Schlagersänger Nino de Angelo (51) sowie Wildecker Herzbube Wilfried Gliem sollen bereit sein, ihre Koffer zu packen und sich zwei Wochen lang Tag und Nacht von Kameras filmen zu lassen. Angeblich seien die Verhandlungen mit dem 68-Jährigen bereits weit vorangeschritten, lediglich über das Gehalt von mutmaßlich 100.000 Euro sei man sich noch uneinig. Stimmt es also wirklich, dass Wilfried mitmacht?

Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm
Getty Images
Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm

Auf Anfrage von Promiflash klang das nicht danach. "Das habe ich heute Morgen auch gehört. Ich weiß nichts davon", so der Herzbube im Interview. Auf die Frage, ob er denn theoretisch Lust auf dieses Projekt hätte, wenn ihm eine Anfrage vorliegen würde, erklärte er: "Da müsste man sich das mal anhören... Ich denke mal nicht darüber nach." Angeblich ist eine Teilnahme also noch kein Thema. Sollten die Macher der Sendung ihn wirklich dabei haben wollen, so dürfte das natürlich bis zum Einzug ohnehin nicht verraten werden.

Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm
Getty Images
Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm
Getty Images