Sie hat wirklich gut Lachen: Kim Kardashian (34) führt momentan die Promi-Erfolgskurve definitiv an. Ihr Name ist in aller Munde und es vergeht kein Tag, an dem es keine neue Schlagzeile über das Reality-Starlet gibt. Wie passend, dass genau jetzt ihr neues Buch erscheint.

Kim Kardashian
KCS Presse / Splash News
Kim Kardashian

Typisch Kim, geht es in diesem Meisterwerk natürlich nur um sie selbst. Ihr Selfie-Fotobuch ist, wie zu erwarten, absolut begehrt und verkaufte sich in Rekordzeit. Denn nicht einmal eine Minute dauerte es, da hatte Geschäftsfrau Kim bereits 500 handsignierte Bände verkauft. Das Werk voller Selbstporträts gibt es eigentlich offiziell erst im Mai zu kaufen, aber die Internetseite "Gilt.com", hatte am Donnerstag für extreme Kim-Fans schon vorab 500 Bücher zur Verfügung gestellt. "Selfish", so der vielsagende Titel, scheint ein echter Renner zu sein, wie auch Kim nach dieser Verkaufsexplosion nicht entging. "Vielen Dank an jeden, der ein Exemplar von 'Selfish' auf 'Gilt' erworben hat! Verrückt, dass es in einer Minute ausverkauft war!!!", twitterte sie freudig.

Kim Kardashian
WENN
Kim Kardashian

Rund 80 Euro blätterten die Kim-Anhänger für diesen exklusiven Vorgeschmack auf das Leben ihres Idols auf 352 Seiten hin. Beinahe ist der Erfolg der gebundenen Fotogalerie nicht zu glauben. Aber richtig viel Geld mit Selfies zu machen, das kann dann wohl wirklich nur the one and only, Kim Kardashian!

Kim Kardashian, Kanye West und North West
WENN
Kim Kardashian, Kanye West und North West