Aktuell ist Vanessa Hudgens (26) schwer mit ihrer Broadway-Rolle im Musical "Gigi" beschäftigt und konnte deshalb letztes Wochenende noch nicht einmal an ihrem heiß geliebten Coachella-Festival teilnehmen. Aber der Job geht vor und zu dem gehört es auch, sich um die treuen Fans zu kümmern. Die warten aktuell in New York nämlich in Scharen auf der Straße an der Bühnentür des Theaterstücks und hoffen darauf, ein Foto oder Autogramm ihres Idols zu erhaschen. Doch diesbezüglich hat Vanessa Hudgens neuerdings strenge Regeln.

Vanessa Hudgens
Carolyn Contino/BEImages/ActionPress
Vanessa Hudgens

Wie Page Six berichtet, habe die Schauspielerin erklärt: "Ich werde nur 'Gigi'-Programmhefte signieren. Ich signiere nicht diesen ganzen High School Musical-Kram." Dieser Entschluss hat aber offenbar weniger damit zu tun, dass Vanessa ihre Fans aus dieser Zeit nicht zu schätzen wüsste oder generell nicht mehr mit der Filmreihe, die ihr zu Ruhm verhalf, in Verbindung gebracht werden möchte. Stattdessen sei dies einfach eine Vorsichtsmaßnahme. Denn Vanessa weiß, dass viele Autogrammjäger keine Fans sind, sondern die Promi-Unterschriften stattdessen für saftige Preise auf eBay verkaufen. Und dabei möchte sie nicht auch noch helfen. Mit ihrer neuen Autogrammregel möchte die 26-Jährige ihre Energie auf die Menschen konzentrieren, die auch tatsächlich ihren Bühnenauftritt sehen wollen.

Vanessa Hudgens
Getty Images
Vanessa Hudgens

Mehr über Vanessa Hudgens erfahrt ihr in diesem Quiz:

Vanessa Hudgens
WENN
Vanessa Hudgens