Das zweite Wochenende des Coachella stand dem ersten in nichts nach. Auch hier wurde wieder getanzt, gefeiert und natürlich war es auch wieder eine echte Promi-Schau. VIPs und Topstars, so weit das Auge reicht! Auch Jaden Smith (16) ließ sich das Musik-Spektakel nicht entgehen. Klar, dass sich der Mode-Fan dafür besonders in Schale warf.

AKM-GSI / Splash News

Bei DEM Promi-Festival lassen sich die Besucher nur zu gerne in alter Hippie-Manier blicken. Weite Kleider, Blumenschmuck und Fransenwesten gehören zur klassischen Coachella-Uniform. Eigentlich gilt die vor allem für die Ladys der Schöpfung, doch der Sohn von Will Smith (46) macht da keinen Unterschied. Er liebt es, mit Fashion und Trends zu experimentieren und scheut nicht davor, sich auch selbst am klassischen Girly-Festival-Look zu probieren. So zeigt er sich mit knallrotem Blumenkranz und einem langen Shirt mit Flower-Print, das fast an ein Kleid erinnerte. Klar, dass Jaden so selbst auf dem kalifornischen Festival nicht lange unerkannt bleib!

AKM-GSI / Splash News
AKM-GSI / Splash News