Stimmt es also jetzt doch? Eigentlich hatte Nicki Minajs (32) Mutter die Verlobungsgerüchte, die nach einem verdächtigen Instagram-Post aufgekommen waren, bereits dementiert, doch nun scheint sich das Blatt bei diesem Thema wieder gewendet zu haben. Es scheint nämlich, als habe Nickis Rapperkollege Drake (28) tatsächlich die Katze aus dem Sack gelassen - und zwar ganz öffentlich auf dem Coachella-Bühne.

Nicki Minaj und Meek Mill
Instagram/nickiminaj
Nicki Minaj und Meek Mill

Drake bekam während seines Auftritts auf dem berühmten, kalifornischen Festival netterweise Bühnenbesuch von seiner guten Freundin und Kollegin Nicki Minaj. Überschwänglich nahm der Ex von Rihanna (27) - wie ein TMZ-Video zeigt - sie vor den Augen seiner Fans in die Arme und schwärmte: "Die Liebe meines Lebens. Ich liebe dieses Mädchen, wir bleiben für immer Familie." Doch das eigentlich Interessante kam erst danach. Mit einem süßen "Gratulation und alles" sorgte Drake dann für die größte Aufmerksamkeit. Denn angesichts der aktuellen Spekulationen rund um eine Verlobung schien diese Gratulation eindeutig darauf hinzuweisen, dass Nicki Minaj tatsächlich eine Heirat mit ihrem Freund Meek Mill plant.

Nicki Minaj
Getty/ FREDERIC J. BROWN
Nicki Minaj
Drake
Kevin Winter / Getty Images
Drake