Seit der ersten Staffel rettet er bei Grey's Anatomy Leben, wickelt die Ladys um den Finger, und lockt Millionen Zuschauer vor die TV-Bildschirme. Patrick Dempsey (49) ist als McDreamy nicht mehr aus der Arztserie wegzudenken - doch trotzdem könnte für den Schauspieler bald Schluss sein, denn am Set gab es gewaltigen Ärger für ihn!

Patrick Dempsey
WENN
Patrick Dempsey

Schon seit letztem November sieht man Patrick als Dr. Derek Shepherd immer seltener bei "Grey's Anatomy", denn sein Charakter wurde nach und nach von den Autoren aus der Serie geschrieben. Doch auch die Gastauftritte im Seattle Grace Hospital könnten nun ein Ende finden, denn wie die New York Post berichtet, hat Patrick mit den Machern der Serie Stress ohne Ende. "Patrick hat sich wie eine Diva aufgeführt und außerdem gab es Ärger mit Shonda", erklärte ein Insider bezüglich des Streits mit "Grey's Anatomy"-Macherin Shonda Rhimes (45).

Patrick Dempsey
Clasos.com / Splash News
Patrick Dempsey

"Sie hat ihn sogar eine Weile suspendiert. Jetzt wird am Set gemunkelt, dass er nicht wieder in diesen Vollzeit-Job zurückkehrt", so die Quelle weiter. Schon in der Vergangenheit mussten sich die Fans von beliebten Charakteren verabschieden, wie die Serie den Ausstieg von Patrick Dempsey verkraften würde, ist daher fraglich.

Patrick Dempsey
WENN
Patrick Dempsey

Ihr seid Fans der ersten Stunde und kennt euch richtig gut aus? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen beweisen.