Dass Sandra Oh (42) bei Grey's Anatomy aussteigt, ist bereits seit August des vergangenen Jahres bekannt. Nach zehn Staffeln ist Schluss für Dr. Cristina Yang. Die Schauspielerin freut sich auf neue Projekte, doch ihre Kollegin sind traurig über ihren Weggang.

Während Ellen Pompeo (44) erzählte, dass sie sehr stolz auf die Arbeit sei, die sie und Sandra zusammen in den letzten Jahren geleistet haben, verriet Patrick Dempsey (48) gegenüber der US-Seite tvguide.com : "Einer meiner Lieblingsmomente mit Sandra kommt aus der aktuellen Staffel. Wir saßen zusammen und hatten ein wirklich schönes Gespräch, als wir an die vergangenen zehn Jahre gedacht haben. Sie hat eine enorme Arbeitsmoral, die immer beeindruckend war." Kevin McKidd (40), der in der TV-Serie Sandras Ehemann Dr. Owen Hunt spielt, ist ebenfalls ziemlich traurig: "Wir haben während der letzten Staffel eine tolle Zeit zusammen gehabt und Sandra ist in großartiger Form. Es wird sich so anfühlen, als würde sie ein großer Loch in der Show hinterlassen. (...) Sie ist eine meiner besten Freundinnen."

Neben Sandra Oh verabschieden sich auch Tessa Ferrer (28) und Gaius Charles (31) von der TV-Serie. Dafür kehrt mit "Burke"-Darsteller Isaiah Washington (50) ein alter Charakter in die Serie zurück.

Ihr seid ein großer Grey's Anatomy-Fan? Dann solltet unser Quiz kein Problem für euch sein:

"Grey's Anatomy"-Cast bei den People's Choice Awards 2016
Getty Images
"Grey's Anatomy"-Cast bei den People's Choice Awards 2016
Der "Grey’s-Anatomy"-Cast bei der Premiere zur 15. Staffel im Jahr 2018
Kevork Djansezian / Freier Fotograf
Der "Grey’s-Anatomy"-Cast bei der Premiere zur 15. Staffel im Jahr 2018
Sandra Oh bei den 70. Emmy Awards
Getty Images
Sandra Oh bei den 70. Emmy Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de