Es war schon eine ziemliche krasse Enthüllung, die Tom Barcal da offenbart hat. Nach seiner Zeit bei Alles was zählt soll der Schauspieler angeblich Hartz 4 bezogen haben. Doch im Promiflash-Interview räumte er nun mit diesen Gerüchten auf.

Tom Barcal
Uta Konopka/WENN.com
Tom Barcal

Offenbar handelte es sich lediglich um ein Missverständnis: "Eigentlich ging es ja um meine Kollegin Karina Kraushaar (✝43), die gestorben ist und da sollte es eine Story geben und dann ist das daraus geworden, dass ich Hartz-4-Empfänger wäre." Das soll den ehemaligen Soapie ziemlich fertig gemacht haben. Schließlich erklärt er, wie es wirklich war: "Fakt ist, dass ich vorm Arbeitslosengeld gelebt habe, nach 'Alles was zählt'. Das muss jeder, jeder muss sich anmelden, wenn er in einer Serie ausscheidet, so und das hab ich drei Monate und danach ging’s richtig los."

Tom Barcal
WENN
Tom Barcal

Offenbar bezog Tom Barcal also kein Hartz 4, sondern lediglich stinknormales Arbeitslosengeld, da er nach seinem Aus nunmal arbeitslos war. Was der Schauspieler noch zu diesem Thema gesagt hat, erfahrt ihr im folgenden "Newsflash":

Tom Barcal
ATP/WENN.com
Tom Barcal