Schon während der Schwangerschaft sorgte Model Sarah Stage mit ihrem Sixpack für Furore und der Shitstorm rund um ihre Figur wurde neu entfacht, als sie sich nur Tage nach der Geburt ihres Sohnes James Hunter wieder mega schlank präsentierte. Heftige Diskussionen im Netz waren die Folge. Jetzt meldeten sich einige deutsche Promi-Mamas in dieser Debatte zu Wort.

Sarah Stage
Instagram / Sarah Stage
Sarah Stage

Wie Jana Ina Zarrella (38) über die Sache denkt, tat sie kürzlich via Facebook kund. Sie ist entsetzt von Sarahs krasser After-Baby-Figur. Doch sehen das andere Mütter genauso? Promiflash hat einmal nachgefragt und einige eindeutige Antworten erhalten. Mirja du Mont (39) weiß zum Beispiel gar nicht so genau, was die ganze Aufregung soll. "Ich hab nur fünf Kilo zugenommen und sah nach der Geburt, also nach einer Woche, tatsächlich auch wieder so aus. Also, ich hab kein Sixpack, aber ich hab einen ganz flachen Bauch und ich glaube auch, dass ist manchmal auch Veranlagung", erklärte sie und sieht auch an dem offensichtlichen Workout des Sixpack-Models nichts Schlimmes: "Bei der Dame, die steht auf Sport. So lange es dem Kind nicht schadet, soll sie doch machen, was sie will, also ich finde jeder soll doch in seinem Leben das machen, was er gerne macht und die anderen können doch mal die Klappe halten. Dann sollen die gerne mit ihrem Bauch rumrennen, drei Jahre, das ist mir auch Wurst."

Mirja du Mont, Schauspielerin und Model
WENN
Mirja du Mont, Schauspielerin und Model

Alles kein Problem also? Ob Sophia Thomalla (25) und Ex-GNTM-Kandidatin Yvonne Schröder das genauso sehen, erfahrt ihr in diesem "Newsflash".

Sarah Stage
Instagram / Sarah Stage
Sarah Stage